Autoglasreparatur

Ein Steinschlag kann schneller entstehen als gedacht. Eine Fahrt auf der Autobahn und ein aufgewirbelter Kieselstein können für eine zunächst auch unauffällige Beschädigung der Windschutzscheibe führen. Fahren Sie weiter mit dieser vermeintlich harmlosen Macke, kann es jedoch passieren, dass sie sich ausweitet und das Glas einen Riss bekommt, was ein enormes Sicherheitsrisiko darstellt. 

Haben Sie einen Steinschlag in Ihrer Windschutzscheibe entdeckt, sollten Sie schnell handeln. Die Autolackiererei Dell kann auch hier unter bestimmten Bedingungen die Smart-Repair-Methode anwenden, sodass kein Austausch der Scheibe nötig ist.

 

Unsere Profis reparieren Ihre Windschutzscheibe in wenigen Schritten mit Spot-Repair: Zunächst wird die betroffene Stelle gereinigt und von etwaigen, noch vorhandenen Glassplitter befreit. Danach wird der Schaden mit Hilfe einer Vakuumpumpe mit Spezialharz aufgefüllt, welcher anschließend unter UV-Licht aushärtet. Zum Schluss poliert unser Profi die behandelte Scheibe und überprüft noch einmal das Glas auf seine Sicherheit.

Die Kosten für die Autoglasreparatur übernimmt im Regelfall die Kaskoversicherung, Ihr Schadenfreiheitsrabatt bleibt unverändert. Ist Ihr Auto nicht kaskoversichert und die Haftpflicht übernimmt den Schaden aufgrund von Eigenverschulden nicht, können Sie mit Kosten zwischen 80 und 100€ rechnen.

 

Sollten Sie sich unsicher hinsichtlich Ihrer Steinschlags und einer Ausbesserung sein, vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Spezialisten und lassen Sie sich beraten. Wir werden eine passende Lösung für Ihren Schaden finden.

Smart-Repair-Voraussetzungen: Der Schaden darf sich nur in der äußeren Autoscheibe befinden und nicht größer als ein Zwei-Euro-Stück sein. Ebenso muss er außerhalb des Fahrsichtbereichs liegen und mindesten 10 cm vom Rand entfernt sein.